DogDays Nauders

DogDays Nauders 2017-01-31T17:40:56+00:00

Donnerstag – Sonntag, 16. – 19. Juni 2016

Frühsommer im Dreiländereck – verlängertes Wanderwochenende mit Deinem 4beinigen Liebling!

Nauders in der Grenzregion von Nordtirol, Südtirol und Engadin ist durch seine besondere geografische Lage die Wanderregion für Mensch & Hund im Frühsommer in den Tiroler Alpen.
Erleben während der DogDays ein herrlich entspanntes und verlängertes Wander-Wochenende mit Deinem 4Beiner in der malerischen Grenzregion.

2- und 4beinige „Grenzgänger“ sind in Nauders herzlich willkommen: Das Dreiländereck Österreich-Italien-Schweiz lädt auf schönen Touren vom Dorfkern aus, leichten Tal- und gemütlichen Bergwanderungen, bis hin zu anspruchsvolleren Touren, immer mit herrlichen Bergpanoramen wie z. B. dem beeindruckenden Ortlermassivs mit Ortler als Tirols höchstem Gipfel (3.905 m), zum Genusswandern ein.

Nauders liegt auf knapp 1.400 m Höhe direkt am Reschenpass und an der Via Claudia Augusta, der zu Römerzeiten wichtigsten Handelsstraße über die Alpen.
Die Reschenregion ist vor allem durch ihr „Wahrzeichen“, den alten und versunkenen Kirchturm, der bei Graun aus dem Wasser des Reschensees ragt, bekannt.

Frühsommer-Stimmung in den Bergen ist Wanderlust pur!
Die traumhafte Bergkulisse lässt uns zur Ruhe kommen und gemeinsam unvergessliche Wandertouren erleben: Duftende Almwiesen, alte Zirbenwälder, mystische Hochmoore und urige Almhütten laden ein zum Verweilen und die Seele baumeln zu lassen, während unsere Lieblinge begeistert Grashüpfer und Schmetterlinge aufschrecken und auf das schrille Pfeifen der Murmeltiere lauern.

Die Landschaft der geschichtsträchtigen Nauderer Grenzregion gestaltet sich sehr abwechslungsreich: Naturdenkmäler wie Schwarzsee und Grünsee unterhalb des imposanten Gipfels des Piz Lad beheimaten eine besondere Artenvielfalt. Die Goldseen, zwei Karseen, liegen in einem einsamen Bergkessel umrahmt von faszinierenden Gesteinsformationen.

Der Klassiker für Wanderfreunde auf 2 und 4 Beinen ist der grenzüberschreitende Panoramahöhenweg zum Dreiländergrenzstein mit einzigartigem Dreiländer-Rundblick.
Die legendäre Uina-Schlucht gilt als absolutes Highlight und war ursprünglich unbegehbar. 1910 wurde ein 600 m langer Felssteig in die senkrechte Wand geschlagen und gesprengt – gewaltige Szenerie im spektakulären Schmugglersteig!

Mit dem „Rudel“ sind wir unterwegs auf pittoresk verschlungenen Wiesenpfaden und stillen Waldwegen, wunderschönen Höhenwegen, Panoramawegen entlang der Waldgrenze, vorbei an historischen Schauplätzen aus dem 2. Weltkrieg, entlang der Via Claudia Augusta, durch atemberaubende Schluchten, über Almen und grenzverbindende Hochplateaus.

Wir erwandern uns die weitläufige Wanderregion im Grenzgebiet zu italienischem Vinschgau und Schweizer Engadin mit herrlichen Ausblicken auf klare Bergseen und mit Gletscherblick. Unterwegs auf unseren Wanderungen werden wir bei einer gemütlicher Einkehr in eine der vielen Berghütten und urigen Almen mit einer verdienten Rast belohnt.

Erleben die Weitläufigkeit dieser Bergkulisse gemeinsam mit Deinem 4Beiner und lassen die DogsDays Nauders so zu einem unvergesslichen Wander-Erlebnis für Mensch & Hund werden.

Zurück von der Hundewanderung erwartet Deinen 4beinigen Liebling bereits die von adventureV für die DogDays bereit gestellte Kuscheldecke zum erlebnisreichen Träumen und verdienten Erholungsschlaf.

Untergebracht sind wir in einem familiär geführten sowie veggie- & hundefreundlichen Hotel, das uns Halbpension je nach Wunsch im Einzel- oder Doppelzimmer bietet.
Die Hausherren sorgen dafür, dass Mensch und Hund sich rundum wohlfühlen. Vom veggie Frühstücksbuffet bis hin zum mehrgängigen Abend-Menü werden wir mit veganen Köstlichkeiten verwöhnt.

Inkludierte Leistungen:

  • 3 x Übernachtung mit veganer Halbpension
  • 3 x geführte Hundewanderung
  • leihweise Hundedecke für die DogDays

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Nicht angeführte Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, eventuelle Transferkosten (Taxi, Bus, Lift usw.), Reiseversicherung
  • Verpflegung für Deinen Hund: Futter, Leckerli, Gassi-Sackerl, usw.

Mindestanforderungen:

  • Du und Dein Hund sollten etwa 300 Höhenmeter bzw. etwa 3 km pro Stunde in guter Qualität und ohne größere Schwierigkeiten erwandern können
  • Allgemeine Wandererfahrung und Trittsicherheit, durchschnittliche Kondition
  • Für Deinen Hund sollte es kein Problem sein, an der Leine zu gehen (notwendige Voraussetzung!)

Wanderausrüstung:

  • Hundewandern-Information
  • Knöchelhohe Wanderschuhe
  • Rucksack für Tagestouren, Trinkflasche/n
  • Wanderbekleidung mit Regenschutz
  • Hundeausrüstung (z. B. Leine, Wassernapf etc.)

Auf Wunsch bietet adventureV zusätzlich gegen Voranmeldung und Entgelt veganes Hundefutter:

  • Hundefutter Trocken (divers) und/oder Feucht (divers)
  • Hunde-Knabber-Kau-Leckerlies (divers) und/oder Hunde-Vurst (divers)

Anmeldeschluss:
4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung

Mindestteilnehmerzahl:
6 Personen

Kosten pro Teilnehmer (mit 1 Hund):
im Doppelzimmer € 465,-
im Einzelzimmer € 495,-

Information und Buchungsanfragen:
Email: info@adventureV.com
Mobil: +43 (0) 699 10404244